OVR Dr. Harald Fötschl war von 1987 bis 2001 als freiberuflicher Tierarzt in der Großtierpraxis tätig, seit 2001 ist er Amtstierarzt beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung, wo er für die Bereiche Schlachttier- und Fleischuntersuchung, Wildbrethygiene, Lebensmittelsicherheit, tierische Nebenprodukte und Arzneimittel zuständig ist.

Er ist seit Jahren in der Jungjägerausbildung tätig und führt seit 2002 gemeinsam mit Dr. Armin Deutz die Ausbildung und Nachschulung von kundigen Personen in der Steiermark durch.

• Wildkrankheiten • Wildbrethygiene • Behandlung von erlegtem Wild


 

 

Ing. Hans Helmut Helm ist Bez. Förster bei der BH Graz-Umgebung, zertifizierter Waldpädagoge und Waldpädagogen-Vertrauensperson, beeideter Berg- und Naturwächter, beeid. Aufsichtsjäger und Hegemeister, kundige Person nach Wildbrethygieneverordnung, Hundeführer, Landesobmann des Steirischen Aufsichtsjäger-Verbandes, Vortragender in verschiedenen Jagdkursen.

• Wald • Ökologie • Feld und Wiese • Gehölzkunde


 

 

Christoph Lammers Laufbahn führte ihn über diverse "soziale" Studien zu seinem jetzigen Tätigkeitsfeld als dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivkrankenpflege am LKH Univ. Klinikum Graz.

In seiner außerberuflichen Zeit kommt er seiner Leidenschaft, dem Reisen und dem Tauchen nach.

Ebenso übt er diverse ehrenamtliche Aufgaben beim Österreichischen Roten Kreuz aus.

• Erste Hilfe Ausbildung

christoph lammer

 

 

Werner Ch. Leitner arbeitet in der Südsteiermark, Bezirk Leibnitz, als selbständiger Jagdsachverständiger und Berufsfalkner und führt dort seit 1998 seinen Falkenzuchtbetrieb „Styrianfalcons“.

Seit 1986 ist er Jagdkursleiter und Vortragender in den Jagdkursen des Steirischen Jagdschutzvereines, Zweigstelle Graz-Stadt und wiederbegründete 1993 das Lehrbuch „Der Steirische Lehrprinz“.

Als Sachbuchautor und Publizist zahlreicher Einzelpublikationen arbeitet er im Themenbereich Wildbilogie, Jagdkynologie und Falknerei.

• Federwildkunde

leitner

 

 

Mag. Josef Lipold hat die Ausbildungen zum Jäger, Aufsichtsjäger und ist "Kundige Person".

Der gelernte Jurist ist hauptberuflich seit 30 Jahren Verwaltungsbeamter und nebenberuflich in der Erwachsenenbildung tätig. Er unterrichtet seit einigen Jahren "Rechtskunde" bei den verschiedenen Jagdkursen

•Rechtskunde

 

 

Karl Heinz Neuhold ist Berufsunteroffizier beim österreichischen Bundesheer und seit Kind an mit der Jagd eng verbunden, seit 1986 selbst Aufsichtsjäger und seit über 30 Jahren Hundeführer unterschiedlichster Jagdhunderassen. Er ist seit Anfang 2000 in verschiedenen Jagdkursen als Vortragender tätig. Seit Jahren führt er erfolgreich Steirische Rauhaarbracken, ist Leistungsrichter für Laufhunde und Begründer und Organisator der Bewegungsjagdgruppe „Steirisches Geläut“.

• Jagdhundewesen • Tierschutzgesetz • Tierhalteverordnung
• Hundekrankheiten

neuhold

 

 

Ing. Mag. Dr. Bruno Pflüger hat eine abgeschlossene Försterausbildung und absolvierte im Ruhestand ein Doktoratstudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens- Universität in Graz.

Er arbeitete 40 Jahre lang bei der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung als Bezirksförster für den Gerichtsbezirk Frohnleiten und war 20 Jahre lang Vortragender bei verschiedenen Jagdkursen des Steirischen Jagdschutzvereines, Zweigstelle Graz-Stadt.

• Wald • Gehölzkunde • Reviereinrichtungen • Wildschutz


Dr. Pflüger

 

 

iDipl.-Ing. Manfred Predanitsch ist als leitender Bautechniker im öffentlichen Dienst tätig und führt nach seiner universitären Tätigkeit auch weiterhin Studierende an die praktische Seite der Technik heran.

Der begeisterte Präzisionsschütze und erfahrene Pilot wurde bereits in seiner Jugend mit der sicheren Handhabung von Waffen vertraut gemacht und hat seither zahlreiche waffenspezifische Spezialausbildungen durchlaufen.

 • Waffenkunde • Schießtraining mit Kurz- und  Langwaffen für den  jagdlichen und sportlichen Bereich

 

 

Günter Professner ist Beamter im öffentlichen Dienst und gelernter Büchsenmacher, der seine Waffenmeisterausbildung beim BMfLV abgeschlossen hat.

Er ist gerichtlich beeideter Sachverständiger für Schusswaffen.

Er stammt aus einer jagdlich orientierten Familie und ist Aufsichtsjäger, Jagd- und Sportschütze und nimmt an nationalen und internationalen Bewerben teil.

• Schießausbildner für Kugelgeschoße

günter professner

 

 

Kommerzialrat Dr. Jürgen Siegert ist Büchsenmacher, Waffenkaufmann und Jurist.

Er ist Inhaber einer Jagdausstattungsfirma, Vorstandsmitglied der Steirischen Landesjägerschaft, Vizepräsident des ASF (Austria Sportschützen Fachverband) und - völlig ohne Bezug zur Jagd - Vizepräsident des Österreichisches Roten Kreuzes, Landesverband Steiermark.

Seit 20 Jahren als Fachexperte im Innenministerium in die Legistik einbezogen und einer der drei Autoren des Buches "Das neue Österreichische Waffenrecht".

• Waffenkunde


siegert

 

 

Oberförster Ing. Gerhard Strobl ist seit 1992 im Forstbetrieb Mayr-Melnhof  tätig.

Er ist seit 1994 Jagdrevierleiter , mitlerweile bei einer Revierfläche von 3100 ha.
Er hat Erfahrungen mit Reh-, Gams-, Stein-, Schwarz-, Muffel- und Rotwild und ist seit 1996 Waldpädagoge.
Er betreibt außerdem eine Raufußhuhnbewirtschaftung.

Er ist Hundeführer, Berg- und Naturwächter, Waldameisenheger und Höhlenführer.

• Feld und Wiese • Haarwildkunde • Jagdbetriebslehre • Jagdliches Brauchtum



ing. strobl